Kasseler

Als Kasseler wird gepökeltes und leicht geräuchertes Schweinefleisch bezeichnet. Es können verschiedene Teilstücke des Schweins für einen Kasseler verwendet werden. Beliebt sind beispielsweise der Kasselerkamm (Schweinenacken) und der Kasselerrücken (Schweinelachs). Oft findet sich der Kasseler in Eintöpfen wieder. Des Weiteren kann man ihn auch kurz braten oder im Ofen backen. Bitte beachte: Die Garzeit ist durch das Pökeln und Räuchern deutlich geringer als bei Rohware

Zeigt 1 – 4 von 4 Ergebnissen Zeigt alle 4 Ergebnissen Zeigt das einzelne Ergebnis No results found
Filter Ergebnisse sortieren
Art. - Nr.
Name
Lagerung
Menge
Einheit
Zur Anfrage
1027
Frisch
Max:
Min: 1
Step: 1
1045
Frisch
Max:
Min: 1
Step: 1
1030
Frisch
Max:
Min: 1
Step: 1
1048
Frisch
Max:
Min: 1
Step: 1